Adventsmarkt zugunsten der Marienkirche

Am Samstag, 26. November von 16 bis 18 Uhr beginnen wir die Adventszeit in besonderer Weise: um 16 Uhr eröffnet der
Posaunenchor den Adventsmarkt zugunsten der Renovierung der Marienkirche. Hier finden Sie Geschenke, Handarbeiten, Marmelade, Patchwork, Artikel aus dem Fairen Handel u.a. Um 17.30 Uhr lädt der Chor zum offenen Adventssingen ein.

Mitmach-Christbaum
Foto: Ruth Scheil

“Schmück mich“ – ein Mitmach‐Christbaum für alle!
…vor der Kirche wird zum Adventsmarkt ein Mitmach‐Christbaum für alle aufgestellt: Wir laden Sie herzlich dazu ein, diesen Baum Stück für Stück bis Weihnachten zu schmücken: beim Adventsmarkt oder bei einem Adventsspaziergang: mit Kugeln, Sternen, etwas Selbstgebasteltem, Bildern, Gebeten und Wünschen. So entsteht mitten im Ort ein Stück sichtbare Gemeinschaft auf dem Weg zur Heiligen Nacht. Dieser Weihnachtsbaum vor der Marienkirche lädt immer wieder zum Vorbeikommen ein: Ein schönes Zeichen der Gemeinschaft und Hoffnung!

Neuer Pfarrer für die Stelle Stammbach I ab Juli 2023

Nach dann zwei Jahren Vakanz wird die Pfarrstelle Stammbach I ab Juli 2023 wieder besetzt sein: Pfarrer Daniel Feldmann wird zusammen mit seiner Ehefrau, einer gebürtigen Münchbergerin, und der Tochter Mia in das Pfarrhaus in Stammbach einziehen. Der Sohn Jonas ist erwachsen und studiert. Derzeit ist Pfarrer Feldmann auf eine Pfarrstelle in Kyritz in Brandenburg tätig. Er hat Erfahrung in der Pfarramtsführung sowie weiteren Leitungs- und Organisationsaufgaben. Außerdem ist er ein begnadeter Musiker. Wir freuen uns auf Pfarrer Feldmann und seine Familie!

Pfarrer Daniel Feldmann mit seiner Frau Elisabeth, Tochter Mia und Sohn Jonas

Vertretung für die Pfarrstelle Stammbach I

Wir freuen uns, dass wir seit November eine Pfarrerin für Stammbach zu haben, wenn auch nur befristet für ein halbes Jahr: Pfarrerin Ruth Scheil wird die Pfarrstelle bis Ostern 2023 vertreten. Großer Dank gilt an dieser Stelle Pfarrer Hans-Jürgen Müller, der seit Ende Mai 2021 mit großem Einsatz drei Kirchengemeinden betreut.

Neues Gemeindebüro

Ahornis, Stammbach-Mannsflur und Wüstenselbitz betreiben seit Januar 2022 als drei eigenständige Gemeinden ein gemeinsames Pfarramt.

Es befindet sich in der Friedrichstr. 2 in Stammbach im Erdgeschoss (in den ehemaligen Räumen der Diakoniestation). Das Pfarrhaus Stammbach ist also in Zukunft ausschließlich Wohnhaus für die Pfarrfamilie.

Telefonnummer: 09256 – 9608328

Öffnungszeiten :

Montag – Mittwoch: 8.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag: 15.00 – 18.00 Uhr
Freitag: 9.00 – 12.00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr

(Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie auf den Anrufbeantworter sprechen oder wenden sich in dringenden Fällen an die dort genannte Telephonnummer)

Zur Pfarramt-Seite

Anne Loncsek als Prädikantin eingeführt

Prädikantin Anne Loncsek mit Dekan Oertel und ihren Assistentinnen
Prädikantin Anne Loncsek (Mitte) zusammen mit Dekan Oertel (links) und ihren drei Assistentinnen (von rechts): Pfarrerin Susanne Sahlmann, Michaela Dörfler und Gabriele Findeiß.

Am 15. Sonntag nach Trinitatis wurde Anne Loncsek von Dekan Oertel in ihr neues, erweitertes Amt eingeführt. Sie ist nun nicht mehr an die Lesepredigt gebunden und kann auch das Heilige Abendmahl einsetzen.
Anne Loncsek hält bereits seit Januar 2016 Lesegottesdienste als Lektorin. Pfarrerin Susanne Sahlmann hatte sie zur Ausbildung als Prädikantin ermutigt und als Mentorin begleitet. Neben Dekan Oertel und Pfarrerin Sahlmann wurde sie von Gabriele Findeiß und Michaela Dörfler eingesegnet.
Besonders wichtig ist Prädikantin Loncsek der Psalm 121. Er enthält ihren Taufspruch und in ihrem Prädikantentalar sind die Worte eingestickt. Im Einführungsgottesdienst betete die Gemeinde gemeinsam den Psalm.

Wir gratulieren Anne Loncsek herzlich und wünschen ihr weiterhin Gottes reichen Segen für ihren Dienst!