Empfohlen

Kinderkirchentage zum Reformationsfest 2020

Herzlich eingeladen sind alle Kinder zwischen 5 und 10 Jahren, das spannende Leben und die aufregenden Ideen Martin Luthers näher kennenzulernen!

afgshop - Button - Lutherrose

Freitag, 30. Oktober 2020, 15:45-18:00 Uhr und Samstag, 31. Oktober 2020, 9:45-12:00 Uhr im Schützensaal (am Sportzentrum), Graben 3, Stammbach
Teilnahme nur nach Voranmeldung bei Pfarrerin Sahlmann, Tel. 09256 96114 oder susanne.sahlmann@elkb.de.

Bitte mitbringen: eigenes Getränk, Mund-Nase-Bedeckung (ab 6 Jahren)

Wir feiern Erntedank!

Herzlichen Dank für alle Gaben, die wir wieder an das Kinderheim in Münchberg weitergeben werden!

https://www.pinehurst.com/content/uploads/2014/10/Thanksgiving-Cornucopia-bountiful-harvest-910x500.jpg

Gruppenandachten der Kindertagesstätte „Pusteblume“ (nicht öffentlich)
Freitag, 2. Oktober 2020 vormittags in der Friedhofskirche Stammbach

Gemeindegottesdienste
Sonntag, 4. Oktober 2020, 8.45 Uhr in der Bethlehemkirche Mannsflur mit Feier des Heiligen Abendmahls
Sonntag, 4. Oktober 2020, 10.15 Uhr in der Marienkirche Stammbach

Schulgottesdienst der Elisabeth-Schlemmer-Schule (nicht öffentlich)
Montag, 5. Oktober 2020, vormittags in der Schulturnhalle Stammbach

Volkslieder-Gottesdienst

Volksliedergottesdienst 2020
Volkslieder-Gottesdienst am Vorabend des 7. Sonntag nach Trinitatis: Die Musikanten Andreas Knarr, Ottmar Kießling mit Pfrin. Susanne Sahlmann. Foto: Gerhard Quick

Nach dem Erfolg des Berggottesdienstes auf dem Weißenstein in der vergangenen Woche ging es weiter mit den etwas ungewöhnlichen Gottesdiensten in Stammbach. Als Ausgleich für das ausgefallene Gemeindefest fand am Abend vor der Konfirmation ein Volkslieder-Gottesdienst statt. Unter musikalischer Mitwirkung von Ottmar Kießling und Andreas Knarr wurde der Freiluftgottesdienst eine ganz neue Erfahrung. Viele Gläubige genossen die fröhliche Atmosphäre, die von der ungewöhnlichen musikalischen Begleitung durch Ottmar Kießling mit seinem Akkordeon auf die Gemeinde überschwappte. Der laue Sommerabend unterstrich die Stimmung. Der eigentliche Gottesdienst war längst vorbei als die letzten Besucher unter musikalischer Begleitung den Platz vor der Kirche verließen.

Text/Foto: Gerhard Quick